Menu

Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Veränderung?

Oder der richtige Zeitpunkt, meinen Job zu wechseln? Wann ist der richtige Moment eine Familie zu gründen? Sich gar von einem Partner zu trennen? Wir neigen viel zu häufig dazu, auf den idealen Moment zu warten, Veränderungen herbei zu führen oder endlich einmal „Klar Text“ zu reden!

Auf den perfekten Zeitpunkt zu warten, hält uns manchmal davon ab, überhaupt zu handeln und etwas zu verändern. Denn jede Entscheidung zur Veränderung birgt auch eine Angst in sich, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Aber weshalb haben wir häufig solche Angst, einfach mal das zu tun, wonach uns der Sinn steht? Warum zögern wir so lange, eine Veränderung herbei zu führen? Der Grund liegt wohl darin, dass wir Angst davor haben, das Vertraute aufzugeben ohne die Garantie zu haben, etwas Besseres dafür zu bekommen.

Wir fürchten den Verlust und warten deshalb auf den perfekten Moment, in dem der Tausch „Altes gegen Neues“ eine „sichere Bank“ ist.

Nur Garantien für die richtige Entscheidung gibt es nicht; Veränderungen sind nun mal riskant – aber auch das Verharren!
Es kommt sicher nicht immer darauf an, richtig zu entscheiden, sondern viel mehr darauf, zu handeln, lebendig zu sein!
Und jede Veränderung – in allen Lebensbereichen – erweitert unser Erfahrungspotential, formt unsere Persönlichkeit, wir entwickeln uns weiter und wir bleiben im Leben nicht stehen!